ENERGIE TRIFFT KARRIERE

Created with Sketch.
Weiterbildung in Corona-Zeiten geschieht nicht mehr in Seminarräumen, sondern dezentral von zu Hause aus. Foto: © Rainer Sturm / www.pixelio.de

Studie des Kompetenzzentrums Fachkräftesicherung am Institut der deutschen Wirtschaft

Corona-Krise sorgt für digitalen Weiterbildungsschub Rund ein Drittel der deutschen Unternehmen setzten erfolgreich seit Beginn der Corona-Krise geplante Präsenzseminare teilweise oder sogar vollständig in digitaler Form fort. Entsprechend ist die Nutzung digitaler Lernmethoden im Rahmen der Weiterbildungsaktivitäten in 36 Prozent aller Unternehmen gestiegen. Trotz Krise weiteten 12 Prozent der Befragten ihr Angebot sogar aus. Dies …

Bildquelle: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Künstliche Intelligenz braucht Fachkräfte

Neue Studie des ZEW Mannheim: fast jede zweite offene Stelle vakant Fast sechs Prozent der Unternehmen in Deutschland haben im Jahr 2019 Künstliche Intelligenz (KI) eingesetzt. Diese Unternehmen gaben rund 4,8 Milliarden Euro im Bereich KI aus und beschäftigten 139.000 Personen ganz oder teilweise mit KI-Tätigkeiten. Jedoch fehlt es an geeignetem Personal: Fast jede zweite …